Viel Spaß beim Tenniscamp in Troschenreuth

Alle

Hochbetrieb herrschte letztes  Wochenende auf der Tennisanlage des FC Troschenreuth beim Tenniscamp. Überall sah man Kinder die sich sportlich betätigten. 23 Kinder und Jugendliche zwischen 3 Jahren und 15 Jahren bevölkerten zwei Tage die Anlage, wegen der unterschiedlichen Kenntnisse wurden die Kinder in Gruppen eingeteilt. Das FC Troschenreuth –  Betreuerteam mit Matthias Will, Derek Butter, Daniela Lehner, Yvonne Buchfelder, Barbara Lohner, Natascha Libor und Stefanie Lohner hatten ein abwechslungsreiches Programm erarbeitet. Auch die körperliche Ertüchtigung kam nicht zu kurz. Zur Auflockerung trugen Spaßspiele, Joggingläufe, Hockeyspiele bei, dazu kamen noch Kleinfeldtennis, Doppelspiele und Trainerstunden. Zum Abschluss des Trainingscamps überreichte  1. Spartenleiter der Abteilung Tennis Herr Michael Förster jedem Teilnehmer eine Urkunde, die recht stolz von den Kindern u. Jugendlichen entgegen genommen wurden.

Des weiteren wurden noch Talentino – Urkunden für die abgelegten Prüfungen im Training der letzten 10 Wochen an folgende Kinder überreicht.

Die neuen „Zauberlehrlinge“:  Alexander Forsmann, Jakob Schmidt, und Hannes Vogl.

Die neuen „Zaubermeister“: Amelie Lehner, Sophie Buchfelder, Mara Neukam und David Sebald.

Die neuen „Ballmagier“: Johanna Lehner, Timo Potzler, Maximilian Pleisteiner und Moritz Vogl.

Comments are closed.